Lesen Sie weiter

Glücksspiel wird höher besteuert

Steuern Der Verwaltungsausschuss der Stadt Ellwangen beschließt die Erhöhung der Vergnügungssteuer.

Ellwangen. OB Karl Hilsenbek erinnerte bei der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses an einen Beschluss des Gemeinderates. Letzterer habe sich im Zuge der letzten Haushaltsberatungen für eine Erhöhung der Vergnügungssteuer von bisher 22 auf künftig 24 Prozent ausgesprochen.

Der anvisierte Steuersatz sei rechtskonform, urteilte Hilsenbek mit Blick

  • 3396 Leser

41 % noch nicht gelesen!