Lesen Sie weiter

Das hätte bös’ enden können

Grober Unfug Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr - Polizei sucht Zeugen.

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte stellten am frühen Sonntagmorgen im Bereich Kaffeebergweg Hindernisse auf die Straße: Warnbaken oder anderes Absperrmaterial. Die Gerätschaften lagen ursprünglich neben der Fahrbahn. Ferner wurde die Franz-Konrad-Straße mit zwei Absperrgittern voll gesperrt. Zusätzlich wurde dort eine kleine Baggerschaufel abgelegt. Eine

  • 1
  • 4732 Leser

37 % noch nicht gelesen!