Lesen Sie weiter

Viele Sprachen – ein gemeinsamer Nenner

Integration Begegnungscafé beim DRK für Flüchtlinge und Deutsche feiert Premiere.

Bopfingen. Im DRK-Haus wurde nun ein Platz für Begegnung und Gespräche von und mit Flüchtlingen geschaffen. Zum ersten Treffen am Donnerstag waren viele Familien und einzelne Flüchtlinge gekommen.

Derzeit leben rund um den Ipf etwa 30 Flüchtlinge aus sechs Nationen. Fatma Ceyhan, Leiterin der Wohngruppen, erzählt vom regen Austausch der Geflüchteten

79 % noch nicht gelesen!