Bienenfreunde haben keine Nachwuchssorgen

Imkertag Groß war das Interesse an den Fachvorträgen – geselliges Beisammensein und Ehrungen.

Göggingen. Rund um die Bienenzucht drehte sich am Sonntag alles beim Imkerverein Frickenhofer Höhe in der Gögginger Gemeindehalle. Gleich zwei Fachvorträge sorgten dafür, dass bereits am Vormittag die Tische gut besetzt waren. Thomas Radetzki aus Berlin referierte über Völkervermehrung und Selektion auf Grundlage des Schwarmbetriebs sowie über Naturwabenbau und Beutensysteme.

„Wir haben unsere Mitgliederzahl in den vergangenen drei Jahren auf 145 verdoppelt“, freute sich Vorsitzende Ulrich Braun im Gespräch mit dieser Zeitung. Als Grund sah er zum einen die Tatsache, dass sich immer mehr jüngere Menschen für die Imkerei

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: