Lesen Sie weiter

Vier weitere Jahre Haft

Der 22-Jährige hat im Gefängnis einen Mithäftling verletzt.
Weil er einen mutmaßlichen Dreifachmörder im Gefängnis schwer verletzt hat, muss ein Häftling vier weitere Jahre in Haft. Zudem ordnete das Landgericht Ravensburg am Mittwoch die Unterbringung des 22-Jährigen in Sicherungsverwahrung an. Der Mann soll seinem Opfer im Sommer 2016 mehrfach ins Gesicht getreten haben – der 53-Jährige erlitt mehrere
  • 371 Leser

57 % noch nicht gelesen!