Lesen Sie weiter

Kommentar Martin Hofmann zu Reiseschutzimpfungen

Ein überflüssiger Streit

Vorbeugen ist stets besser als Krankheiten behandeln. Doch über diesen Grundsatz streiten Gesundheitsminister Hermann Gröhe, die Haushaltsprüfer des Bundestags und der Bundesrechnungshof nicht. Es geht um ein anderes Prinzip. Sollen gesetzlich Versicherte für Schutzimpfungen privater Auslandsreisen aufkommen? Oder ist der Flug in ferne Länder Privatsache
  • 355 Leser

78 % noch nicht gelesen!