50 Jahre Verwöhnprogramm

Jubiläum 1967 wurde in Schwäbisch Gmünd der Philharmonische Chor gegründet. Zum Fest das 135. Konzert.

Herbst 1966, Hubert Beck ist mit seinen 32 Jahren Dozent für Musik an der Pädagogischen Hochschule. Er strebt nach einem philharmonischen Chor mit der Zielsetzung, „anspruchsvolle chorsinfonische Werke der verschiedenen Epochen aufzuführen und am kulturellen Leben der Stadt und darüber hinaus mitzuarbeiten“. Am 3. Mai 1967 stehen die Sängerinnen und Sänger mit ihrem ersten Konzert im Münster in Schwäbisch Gmünd, führen Bachs Osteroratorium auf.

Jetzt feiert der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd das 50-jährige Bestehen. Hubert Beck kann das nicht mehr erleben, er starb 2011. Sohn Stephan Beck dirigiert den Chor seit

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: