Lesen Sie weiter

Reformation

Die Proben für „Sola Gratia“, eine Familiengeschichte in Lorch zur Zeit der Reformation, laufen bereits auf Hochtouren.

Der Kartenvorverkauf für die Freilichtspiele Lorch mit dem Theaterstück „Sola Gratia“ von Gabriele Siegfried vom 5. bis 9. Juli um 20 Uhr im Kirchhof der Evangelischen Stadtkirche Lorch hat begonnen.

Karten

  • 622 Leser

45 % noch nicht gelesen!