Lesen Sie weiter

Telekom investiert ins Glasfasernetz

Internetausbau Rund 18 Kilometer Glasfaser und 19 neue Verteiler baut die Deutsche Telekom in Ellwangen. Mit der neuen Vectoring-Technologie ist ein Download von bis zu 100 MBit pro Sekunde möglich.

Ellwangen

Es ist ein vergleichsweise schmaler Graben, der gerade entlang des Rübezahlwegs ausgehoben wird. Hier verlegt die Firma GeoData für die Deutsche Telekom Glasfaserkabel zum Ausbau von schnellem Internet.

Auf diesem Weg will das Unternehmen die Internetversorgung im Vorwahlbereich 07961 ausbauen. Der Druck ist groß: Unity Media (einst Kabel

  • 5
  • 3416 Leser

90 % noch nicht gelesen!