Lesen Sie weiter

Ein bisschen mehr Gefühl

Zum Bericht „Netanjahus Abfuhr für Gabriel“ vom 26. April in der SchwäPo:

Als „Apartheid“ verleumdete Gabriel den jüdischen Staat schon bei seiner Reise 2012. Ein Freund Israels war er noch nie. Ein bisschen Fingerspitzengefühl hätte ich mir von unserem Außenminister gewünscht. Was würden wir eigentlich sagen, wenn der Außenminister von der Türkei, Russland oder China auf Staatsbesuch in Deutschland wäre und darauf bestehen

  • 2
  • 553 Leser

44 % noch nicht gelesen!