Lesen Sie weiter

Leitartikel Christoph Faisst zur nuklearen Drohung im Korea-Konflikt

Im Fadenkreuz

Korea ist das Zentrum aller Kämpfe der Welt.“ Pathetisch sah der damalige chinesische Außenminister Zhou Enlai den Konflikt um die geteilte Halbinsel, der in den Koreakrieg (1950-53) mündete und trotz des Waffenstillstandes andauert. Daran, dass aus dieser schwelenden Pattsituation ein loderndes Feuer wird, arbeiten zwei Akteure, die sich weder
  • 414 Leser

88 % noch nicht gelesen!