Lesen Sie weiter

Polizeibericht

Randalierender Jungbulle

Welzheim-Gausmannsweiler. Ein randalierender Jungbulle musste am Mittwoch in Gausmannsweiler erschossen werde, weil er sich nicht habe bändigen lassen. Das teilt die Polizei mit. Ein Landwirt habe das Tier gegen 21.15 Uhr verladen wollen. Dabei habe sich der Bulle losgerissen und sei wild durch die Ortschaft gelaufen. Dabei sei es zu diversen Sachbeschädigungen

  • 879 Leser

41 % noch nicht gelesen!