Lesen Sie weiter

Ein mulmiges Gefühl bleibt

Hüttlingen-Niederalfingen. Das Unwetter am Abend des 29. Mai 2016 hinterließ heftige Spuren im Hüttlinger Teilort Niederalfingen: In fast jedem Gebäude stand der Keller unter Wasser. Bei den Eheleuten Macho in der Schlierbachstraße stieg das Wasser im Untergeschoss des Hauses auf rund 1,80 Meter an.

„Das ging alles sehr schnell, da konnte man

  • 1712 Leser

80 % noch nicht gelesen!