MV Hüttlingen konzertiert ganz oben

Bergkonzert Der Musikverein Hüttlingen hat die Sommersaison auf der Kanzelwand eröffnet – auf über 2000 Metern.

Hüttlingen. Am 13. Mai startete die Kanzelwandbahn im Kleinwalsertal in den Bergsommer. Grund genug für den Musikverein Hüttlingen, der Einladung zu folgen und die Sommersaison mit einem schwungvollen Konzert zu eröffnen. Auf über 2000 Metern und bei strahlender Frühjahrssonne musizierten die über 60 Musiker unter der Leitung von Robert Wahl an der Bergstation der Kanzelwand.

Zahlreiche Zuhörer sorgten für beste Stimmung auf dem Berg und ließen sich von den restlichen Schneefeldern an den umliegenden Hängen nicht abschrecken.

Am darauf folgenden Tag waren die Hüttlinger Musiker zu Gast auf dem Bezirksmusikfest des Allgäu-Schwäbischen-Musikbundes

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: