Lesen Sie weiter

Inklusion: Lehrer fordern mehr Hilfe

Eine Umfrage zeigt, dass im Südwesten die Unterstützung für die Einbindung behinderter Schüler sinkt. Grund ist die schlechte Umsetzung.
Zu wenig Unterstützung vor Ort verleidet Lehrern in Baden-Württemberg offenbar den gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern. Laut einer Forsa-Umfrage ist der Anteil der Lehrer, die Inklusion unterstützen, im Südwesten innerhalb von zwei Jahren von 66 auf 57 Prozent gesunken. Es fehlt an Sonderpädagogen, Weiterbildung für Lehrer
  • 539 Leser

85 % noch nicht gelesen!