Lesen Sie weiter

Kommentar Gerd Höhler zu Schuldenerleichterungen für Griechenland

Konkrete Zusagen nötig

Schon Anfang 2016 sollte die laufende Überprüfung des griechischen Reformprogramms abgeschlossen sein. Jetzt endlich zeichnet sich eine Übereinkunft ab. Die Verzögerung hat hauptsächlich zwei Gründe. Einer ist die zögerliche Politik von Premier Alexis Tsipras. Der Linkspopulist verschleppt Strukturreformen und Privatisierungen, weil sie ihm ideologisch
  • 745 Leser

79 % noch nicht gelesen!