Der Zoll im ehemaligen LZB-Gebäude

Umzug Beschäftigte der Sachgebiete Finanzkontrolle und Schwarzarbeit nun in neuen Räumen.

Aalen. Teile des Aalener Zolls sind in die ehemalige Landeszentralbank in die Ziegelstraße 12 gezogen. Die 70 Beschäftigten des Sachgebiets Finanzkontrolle Schwarzarbeit und des Arbeitsbereichs Kraftfahrzeugsteuer haben von der Robert-Bosch-Straße 80/2 gewechselt. Das für Warenabfertigung zuständige Zollamt Aalen und Teile Prüfungsdienstes befinden sich weiter in der Dauerwangstraße im Industriegebiet West.

Die neuen Büros mit rund 2000 Quadratmeter verteilen sich auf drei Etagen. Dazu gehören 30 Parkplätze in der Tiefgarage, die für Dienstfahrzeuge genutzt werden. Der Mietvertrag ist auf zehn Jahre abgeschlossen.

Eine bankspezifische

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: