Lesen Sie weiter

Müller nennt es ein „Jahrhundertprojekt“

Gemeinderat Jagstzell Der Bau der Fußgängerunterführung ist beschlosse Sache.

Jagstzell. Der Neubau einer Fußgängerunterführung unter der Bahnlinie ist ein Dauerthema. Im Gemeinderat wurden jetzt die Pläne konkretisiert und der Zeitplan für die Realisierung festgelegt. Schon im September sollen die Arbeiten begonnen werden.

Die Umsetzung naht und Bürgermeister Raimund Müller sprach wegen seiner Bedeutung sogar von einem „Jahrhundertprojekt“

  • 1487 Leser

86 % noch nicht gelesen!