Lesen Sie weiter

Eine Kuh mit Schraubverschluss

Institute, die im Südwesten Tierversuche durchführen, setzen verstärkt auf Transparenz. Forscher der Universität Hohenheim haben ihre Arbeit Journalisten bei einem Rundgang gezeigt.
Kuh Cosima zuckt nicht einen Moment, als Professor Markus Rodehutscord am Schraubverschluss in ihrer Flanke zu drehen beginnt. Der Deckel der so genannten Pansenfistel wird entfernt, und während eine Mitarbeiterin aus dem Loch darunter strohigen Magenbrei fischt, schnobert das zehnjährige Jersey-Rind seelenruhig durch die Inhalte in seinem Trog. „Man
  • 495 Leser

91 % noch nicht gelesen!