Lesen Sie weiter

Guten Morgen

Wenn’s Ränzle spannt

Anke Schwörer-Haag über philosophische Grundgesetze und deren Folgen.

Jedes Ding hat zwei Seiten. Wie zutreffend dieses philosophische Gesetz ist, wird ihr klar, als sie die Kollegen belauscht. Es geht, was noch selten aber doch immer mal wieder Thema ist, ums Älterwerden. Stöhnend erzählt der eine vom Wochenende. Dass er Gäste hatte. Man quasi 24/7 – also rund um die Uhr – zusammen unterwegs und daheim war.

  • 872 Leser

64 % noch nicht gelesen!