Lesen Sie weiter

Wunsch nach Wegkreuz erfüllt

Glaubenszeichen Initiative von Horst und Hildegard Kneißler trägt Früchte. Rechtzeitig vor dem Kolomanritt wird ein Kreuz aufgestellt. Segnung ist am Sonntag.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Horst und Hildegard Kneißler ließ der Gedanke nicht mehr los, dass an ihrem täglichen Spazierweg nach Waldau früher ein Wegkreuz gestanden ist, das so marode war, dass es entfernt werden musste. Und dass der Platz leer blieb.

Seit mehr als 20 Jahren gehen Horst und Hildegard Kneißler die Tannwaldstraße hinter dem Seniorenzentrum

  • 1128 Leser

83 % noch nicht gelesen!