Gartenfest der Sängerlust ist Geschichte

Verein Der Gesangverein Treppach veranstaltet erstmals ein Weinfest am 23. September.

Aalen-Treppach. Haben Sie es auch vermisst? Erstmals seit 1962 wurde diesen Sommer in Treppach kein Gartenfest mehr gefeiert. „Auch künftig wird es keines mehr geben“, kündigt Alfons Angstenberger an, Vorsitzender der veranstaltenden Sängerlust Treppach.

In diesem Jahr beschreitet der Verein erstmals neue Wege. Denn eine Alternative für das traditionelle Sommerfest ist bereits erdacht: Im Herbst wird die Sängerlust Treppach ihr erstes Weinfest ausrichten. Gefeiert wird am Samstag, 23. September. „Das Sängerheim in der Ortsmitte mit angegliedertem Festzelt wird sich in eine große Weinlaube verwandeln.“ Hier können

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: