Lesen Sie weiter

Kommentar Andreas Clasen zu Solarparks in „benachteiligten Gebieten“

Planung ist entscheidend

Bauernverbandsvertreter wettern gegen die Bauförderung von Solarparks auf „benachteiligten Gebieten“ – was etwa auf 600 Metern Höhe gelegene Felder mit starker Steillage sind. Die Bauern kritisieren den Verbrauch kostbaren Bodens, auf dem dann Energie statt Nahrung produziert wird. Sie warnen vor Kleinbauern, deren Existenz durch
  • 428 Leser

79 % noch nicht gelesen!