Lesen Sie weiter

Fahrzeug ausgebrannt

Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften vor Ort

Ellwangen. Bei einer routinemäßigen Streifenfahrt am Dienstagvormittag stellten Beamte des Ellwanger Polizeireviers in der Max-Eyth-Straße gegen 10.35 Uhr einen brennenden Pkw fest. Zwei Mitarbeiter der Stadtwerke, die das Feuer ebenfalls bemerkt hatten, löschten die äußerlich erkennbaren Flammen ab. Die Freiwillige

  • 5
  • 4776 Leser

45 % noch nicht gelesen!