Lesen Sie weiter

Kniend den Kelten auf der Spur

Grabungsarbeiten Ein Archäologenteam aus Stuttgart untersucht die Teufelsmauer auf dem Mittelberg bei Heubach. Was sie bisher entdeckt haben.

Heubach

Ein bisschen versteckt, an der Kuppe des Mittelbergs beim Rosenstein, tut sich was. Ein rot-weißes Absperrungsband, ein Zelt, ein Minibagger, Vermessungsgeräte, Eimer und Kellen präsentieren sich dem Betrachter im Wald. Seit zwei Monaten geht ein Archäologenteam der Frage im wahrsten Sinne auf den Grund, ob auf dem Mittelberg einst Kelten siedelten.

91 % noch nicht gelesen!