Lesen Sie weiter

Rund um den Rehnenmühlenstausee

Albverein Heubacher Gruppe besichtigt Mühle und Hochwasserrückhaltebecken.

Heubach. Die Wandergruppe startete nach Begrüßung durch den Wanderführer Karl Baumann am Gaststubenparkplatz Rehnenmühle. In der Rehnenmühle gab es in diesem Jahrhundert immer Nachfolgerschwierigkeiten. Die Mühle sollte von Johann Georg geboren 1898, Bruder von Anna Beißwenger übernommen werden, aber dieser ist 1917 im Ersten Weltkrieg gefallen, so

  • 1450 Leser

77 % noch nicht gelesen!