Lesen Sie weiter

„Ein Glücksfall für die Region“

Ansiedlung Die südkoreanische Firma YG-1 will im Oberkochener Gewerbegebiet ein Entwicklungszentrum bauen und 1000 neue Jobs schaffen. Die Politik ist begeistert.

Oberkochen/Aalen

Der Werkzeughersteller YG-1 plant ein Projekt der Superlative: Im Oberkochener „Gewerbegebiet Süd“ wollen die Südkoraner ein Entwicklungszentrum mit 1000 Arbeitsplätze bauen. Politische Akteure in der Region zeigen sich beeindruckt von den Plänen.

Bürgermeister Peter Traub hat den Deal mit dem Konzern in den vergangenen

  • 1795 Leser

89 % noch nicht gelesen!