Lesen Sie weiter

Kurz und bündig

Dauerausstellung: Teil öffnet

Schwäbisch Gmünd. Ab Samstag, 30. September, ist die Dauerausstellung im 2. Obergeschoss des Gmünder Museums für die Öffentlichkeit wieder zugänglich. Dazu gehören der Schmuck und das Silber vom Biedermeier über den Jugendstil bis in die 1960-er Jahre. Und dazu zählt vor allem die Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei.

  • 368 Leser

20 % noch nicht gelesen!