Kurz und bündig

Bachs Weihnachtsoratorium

Schwäbisch Gmünd. Nach einem Festkonzert mit seltener aufgeführten Werken beschließt der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd sein Jubiläumsjahr, der Chor wurde vor 50 Jahren gegründet, mit dem wohl populärsten Werk von Johann Sebastian Bach: Im Heilig-Kreuz-Münster werden am Samstag, 9. Dezember, um 19 Uhr die Teile I bis III des „Weihnachtsoratoriums“ zu hören sein. Der Gmünder Chor wird zusammen mit der „Sinfonietta Tübingen“ und einem renommierten Solistenquartett musizieren: Anna Escala, Sopran, Anne Greiling, Alt, Benjamin Glaubitz, Tenor und Padraic Rowan, Bass. Die Leitung hat Stephan Beck. Karten für das Konzert

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: