Ingona und der Berggeist

Präsentation Der neue Wasseralfinger Heimatkalender 2018 mit zwölf Persönlichkeiten der Ortsgeschichte kommt frisch aus dem Druck.

Aalen-Wasseralfingen

Den Künstlerpfarrer Sieger Köder kennen sie alle, die Wasseralfinger. Aber wer war eigentlich Schwester Ingona? Oder Hans Schiele? Der neue Wasseralfinger Heimatkalender 2018 will ein Andenken an zwölf Menschen bewahren, die mit ihrem Wirken ein bedeutendes Stück Wasseralfinger Geschichte geschrieben haben. Diese mittlerweile sechste Auflage des Wasseralfinger Kalenders ist in bewährter Zusammenarbeit von Joachim Wagenblast, Kurator des Museums im Bürgerhaus, und Fotograf Peter Kruppa entstanden.

Ortsvorsteherin Andrea Hatam und Albrecht Jenner, Vorsitzender des Vereins Bund für Heimatpflege, freuen sich über die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: