Wahlen bei den Maltesern

Soziales Ehrungen bei der Diözesanversammlung in Winnenden.

Winnenden/ Aalen. Zur Diözesanversammlung der Malteser waren rund 150 Mitglieder nach Winnenden gekommen. Neben den Tätigkeits- und Jahresabschlussberichten standen auch Neuwahlen für den Diözesanvorstand, die Bundesversammlung und die Prüfungskommission an.

Die Wahlergebnisse

Als Helfervertreter im Diözesanvorstand wurden gewählt: Florian Hambach aus Winnenden, Norbert Scheffler aus Ravensburg, Bernd Schiele aus Aalen und Ulrike Seibt aus Stuttgart.

Zukünftig werden acht Malteser die Diözese bei der Bundesversammlung vertreten: Florian, Michaela und Silvia Hambach aus Winnenden, Felix Maier, Stephan Messmer und Markus Thorwart aus Ellwangen,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: