Lesen Sie weiter

Kurz und bündig

Zu Neujahr Gutes tun

Heubach. Die Stadtverwaltung lädt wieder ein, bei der Aktion „Neujahrswünsche“ mitzumachen. Gegen eine Spende (Mindestspende 10 Euro) werden in der Weihnachtsausgabe des Amtsblatts die Namen der Personen und Organisationen, die Neujahrswünsche senden, veröffentlicht. Der Erlös kommt Menschen zugute, die unverschuldet in Not geraten sind. Bis Dienstag,

  • 345 Leser

47 % noch nicht gelesen!