Lesen Sie weiter

Ohne Ergebnis vertagt

Wichtigster Streitpunkt bleibt die Arbeitszeit. Beide Tarifparteien sehen aber Bewegung.
Im Tarifstreit in der Metall- und Elektroindustrie ist die dritte Verhandlungsrunde gestern ohne Ergebnis auf den 24. Januar ebenfalls in Böblingen vertagt worden. IG Metall-Bezirksleiter Roman Zitzelsberger sagte: „Nach wie vor liegen die Arbeitgeber meilenweit von unseren Vorstellungen zum Thema Arbeitszeit entfernt. Allerdings war in der heutigen
  • 1016 Leser

84 % noch nicht gelesen!