Geheimnis der Dopfersteine gelüftet?

Vortrag Der Bund für Heimatpflege lädt ein ins Bürgerhaus zum Referat über Dopfersteine und ihre Herstellung.

Aalen-Wasseralfingen. Der Bund für Heimatpflege lädt ein zu einem Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Wasseralfingen im Königreich Württemberg – Boomtown zwischen Kocher und Braunenberg“. Der findet am Freitag, 19. Januar, um 19 Uhr, im Plocksaal des Museums im Wasseralfinger Bürgerhaus statt.

Dopfersteine sind eine Wasseralfinger Besonderheit, den Grundstoff bildete die Schlacke aus dem Hüttenwerk. Mit Dopfersteinen wurden in Wasseralfingen viele Gebäude erstellt. Zum Beispiel das Bürgerhaus und die Stephanuskirche aber auch das Rathaus, wobei hier die Dopfersteine durch einen „modernen“ Verputz zugedeckt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: