Lafrenz zeigt seinen „Othello“

Der Vollblut-Komödiant, Regisseur und Stückeschreiber Lafrenz präsentiert am Freitag, 26. Januar und am Samstag, 27. Januar, jeweils um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt Gmünd seine witzige, einfallsreiche und engagierte Version des Klassikers Othello. Nach altbewährtem Konzept schlüpft er in die verschiedensten Rollen und lässt so das ganze Werk aufleben. Aus der Geschichte vom edlen Mauren Othello, Desdemona und Jago ist ein Abend für einen verwandlungsfähigen Solisten geworden. Jede seiner Rollen erhält eine unverwechselbare Interpretation. In diesem Moment noch der kriegerische Jago, ein Aufrichten genügt und er ist wieder Feldherr

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: