Lesen Sie weiter

800 Metaller machen Krach für mehr Mitsprache im Betrieb

Tarifkonflikt Bei der großen Kundgebung in der Ledergasse steht besonders die Firma Andritz Ritz im Blickpunkt. IG Metall: „Wir können Firmen lahmlegen.“

Schwäbisch Gmünd

Vor der vierten Tarifverhandlungsrunde in der Metallindustrie erhöhte die IG Metall am Mittwoch den Druck auf die Arbeitgeber: 9500 Beschäftigte in den zehn größten Betrieben der Branche im Gmünder Raum waren zum Warnstreik aufgerufen. Rund 800 von ihnen kamen zu einer großen Kundgebung in der Ledergasse. Dort machte der 2. Bevollmächtigte

  • 5
  • 494 Leser

90 % noch nicht gelesen!