Lesen Sie weiter

Verletzter Radler überfahren

Giengen-Hürben. Ein Autofahrer hat bei Giengen einen verletzt auf der Straße liegenden Radfahrer übersehen und überfahren. Der 60-jährige Radfahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen. Gegen 18.15 Uhr hat auf dem Verbindungsweg zwischen der B492 und Hürben zuvor ein anderer Autofahrer den gestürzten Radfahrer entdeckt und sich um ihn gekümmert. Weil

  • 287 Leser

59 % noch nicht gelesen!