Lesen Sie weiter

Weltwirtschaftsforum

Trump setzt einen versöhnlichen Schlusspunkt

Der US-Präsident spart auf dem Weltwirtschaftsforum nicht mit Selbstlob. Doch die befürchteten Ausfälle bleiben aus: Amerika zuerst bedeute nicht Amerika alleine.
Bevor Donald Trump loslegen konnte, musste er die minutenlange Einlage einer Kapelle über sich ergehen lassen. Der US-Präsident lauschte geduldig der schräg klingenden Darbietung. Dann ergriff Trump beim Weltwirtschaftsforum das Wort und setzte den Schlusspunkt unter das Treffen der Reichen und Mächtigen. Seit Beginn des Forums am Dienstag im Schweizer
  • 491 Leser

87 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel