Lesen Sie weiter

Fußball 8000 Euro Strafe für Heidenheim

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den 1. FC Heidenheim nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen dreier Fälle eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 8000 Euro belegt. Während der Zweitligaspiele gegen Dynamo Dresden, bei Greuther Fürth und beim FC Ingolstadt war es zum Fehlverhalten

  • 5
  • 180 Leser

12 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel