Lesen Sie weiter

Kommentar Dorothee Torebko zum BGH-Prozess gegen Raser

Es geht um Abschreckung

Zwei Autos, überfahrene rote Ampeln, ein Wettrennen. Am Ende ist ein Mann tot. Das Berliner Landgericht verurteilte die Männer, die über den Kurfürstendamm rasten und dabei einen Mann töteten, zu lebenslanger Haft. Im März entscheidet der Bundesgerichtshof. Es geht um die Frage: War das Mord? Die Antwort kann nur lauten: Ja. Die Männer wussten, was
  • 374 Leser

68 % noch nicht gelesen!