Lesen Sie weiter

„Pfarrerschaf“ eingefangen

Mutlangen Mit lauten Muli-Mula-Rufen stürmte das tierische Narrenvolk von St. Elisabeth das Pfarrhaus. Eingeschüchtert durch den Radau ließen sich die „aufgescheuchten Tiere“ vom Pfarrbüro nur widerwillig festnehmen und abführen. Schließlich ergaben sich das wollige „Pfarrerschaf“ samt seinen Arbeitstieren in ihr Schicksal.

  • 207 Leser

38 % noch nicht gelesen!