Lesen Sie weiter

Ein Vollbad aus deftigen Szenen

Musikwinter Die Veredelung der Legende vom heiligen Trinker.

Die Legende vom heiligen Trinker, Josef Roths letzter Novelle, erweitert im Musikwinter das literarische Spektrum zum Galizien-Thema. Bedenklich ist es schon, wenn die Äste einer stämmigen Novelle zu einem Theaterstück umgepfropft werden. Bei den Gärtnern heißt so etwas „veredeln“.

Silvia Armbruster produzierte es bereits 2010 für das „Theater

  • 402 Leser

91 % noch nicht gelesen!