Lesen Sie weiter

Mit Vorsicht gegen den Letzten

Handball, Württembergliga Der TSV Alfdorf/Lorch tritt am Sonntag bei Schlusslicht TV Neuhausen II an. Spielbeginn ist um 17 Uhr.

Gespielt wird in der Hofbühlhalle in Metzingen-Neuhausen. Die Mannschaft von Trainer Markus Bührer weilt mit 7:25 Punkten auf dem letzten Platz der Tabelle – mit fünf Punkten Rückstand zum rettenden Ufer.

Durch den Heimsieg gegen die HSG Schönbuch am vergangenen Freitag, konnte sich der TSV Alfdorf/Lorch dagegen etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen.

83 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel