Benefiz mit Joy of Gospel in Hl. Geist

Konzert Der Chor singt die Lieder der schwarzen Sklaven in Nordamerika im 19. Jahrhundert und sammelt Spenden.

Ellwangen. Mitreißende Songs und berührende Lieder stehen auf dem Programm von „Joy of Gospel“, dirigiert von Tanja Gold-Hagel, am Sonntag, 25. Februar, um 17 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche in Ellwangen. Seit fast 25 Jahren begeistern die rund 30 Sängerinnen und Sänger ihr Publikum in den Kirchen Ostwürttembergs. Die Philosophie des Chores ist es, bedürftigen Menschen zu helfen. Diese Philosophie ist die Konsequenz aus der intensiven Beschäftigung mit dem Liedgut der schwarzen Sklaven des 19. Jahrhunderts in den USA, dem Gospel.

Das Repertoire umfasst über 40 Stücke, traditionelle Gospels und Spirituals, teils neuere, bekannte

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: