Lesen Sie weiter

Feiern im Riedäcker

Fasching Drei bunte Tage im Café.

Schwäbisch Gmünd. An drei Nachmittagen kamen Faschingsbegeisterte voll auf ihre Kosten. Den Auftakt übernahmen die Band „Nimm 2+1“. Eine schwungvolle Einlage gaben die Mädchen der Minigarde des TV Weiler unter der Leitung von Christina Elser. Sie zeigten ihr Showprogramm unter dem großen Beifall der Cafébesucher. Am Mittwoch spielte das

  • 154 Leser

66 % noch nicht gelesen!