Lesen Sie weiter

Trommeln für den Aufbruch

Der Parteitag macht, was Parteichefin Angela Merkel will: Der Koalitionsvertrag geht durch, und Annegret Kramp-Karrenbauer wird mit 98 Prozent zur Generalsekretärin gekürt.
Eigentlich sollte der CDU-Parteitag in Berlin jetzt allmählich in seine Schlussphase gehen. Es ist fast halb vier – und viele der knapp 1000 Delegierten haben einen weiten Heimweg vor sich. Doch auf der Liste von Tagungsleiter Armin Laschet stehen noch ein halbes Dutzend Namen. Rund 50 Delegierte haben sich insgesamt zu Wort gemeldet in der Debatte
  • 668 Leser

92 % noch nicht gelesen!