Lesen Sie weiter

Elektromobilität

Rückzieher bei Batteriezellen

Der Automobilzulieferer will nicht mehr in die Forschung investieren und auch keine Produktion in Deutschland aufbauen. Die finanziellen Risiken seien zu groß.
Zu teuer, zu riskant: Der Autozulieferer Bosch wird auch künftig keine Batteriezellen selbst produzieren. Der Konzern habe aus wirtschaftlichen Gründen entschieden, auf den Aufbau einer eigenen Zellfertigung für Elektroauto-Batterien zu verzichten und auch aus der Forschung dazu weitgehend auszusteigen. Die Entscheidung hatte sich viele Monate hingezogen.
  • 954 Leser

89 % noch nicht gelesen!