Lesen Sie weiter

Harte Hunde gesucht

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will am Samstag bei den Würzburger Kickers mit Mut und körperlicher Robustheit zum Erfolg kommen. Im Mittelfeld fehlen dem Trainer die Alternativen.

Die Eiseskälte geht am VfR Aalen nicht spurlos vorüber. Zwar mussten die Profis in dieser Woche nicht in die Halle. Der Kunstrasenplatz in Hofherrnweiler hat dafür körperliche Spuren hinterlassen. „Die Bedingungen sind ok, aber die Spieler klagen über Rücken- und Gelenkschmerzen“, sagt Peter Vollmann. Wobei der VfR-Trainer auch sagt, dass

  • 5
  • 1136 Leser

90 % noch nicht gelesen!