Lesen Sie weiter

Gershwin mit den fliegenden Fingern Frank Duprees

Werkstattkonzert Die Stadtkapelle Kirchheim begeistert die Zuhörer im Trude-Eipperle-Rieger-Konzertsaal.

Mit einem intensiven Probenwochenende und einem abschließenden Werkstattkonzert bereitete sich die Stadtkapelle Kirchheim unter Teck auf ihr großes Konzert am 17. März in ihrer Heimatstadt auf der Kapfenburg vor.

Mit dabei war auch Pianist Frank Dupree, der am Ende den Solopart von George Gershwins „Rhapsody in Blue“ in hervorragender Weise

  • 164 Leser

83 % noch nicht gelesen!