Lesen Sie weiter

Kommentar Dieter Keller zur Besteuerung von Digitalkonzernen

Nichtstun rächt sich

Wer mit Digitalem Geschäfte macht, muss schnell sein, sonst ist er nicht erfolgreich. Für Finanzminister sind solche Firmen zu schnell: Das Steuerrecht ist für konventionelle Unternehmen gemacht. Den Digitalen tun sich immer wieder Lücken auf, die sie nutzen, um gar keine oder kaum Steuern zu zahlen. Nicht nur aus Sicht der Finanzminister ist das ein
  • 251 Leser

78 % noch nicht gelesen!